50 Jahre Sinfonieorchester Bergisch Gladbach: Festkonzert am 12. Mai

Das Sinfonieorchester Bergisch Gladbach wurde 1968 gegründet und feiert 2018 sein 50. Bestehen. Es verbindet Profimusiker und passionierte Musikliebhaber und hat sich unter Leitung des Dirigenten und Konzertpianisten Dr. Roman Salyutov zu einem der führenden Musikvereine dieser Art entwickelt. Konzerte und Opern, Zusammenarbeit mit Solisten aus verschiedenen Ländern sowie nationale und internationale Kulturprojekte zeichnen das Leben des Orchesters aus. Im Jubiläumsjahr debütieren die Musiker in der Tonhalle Düsseldorf und laden zum feierlichen Programm „Beethoven für Alle!“ ein. Gastsolist ist Daniel Austrich (Berlin) – ein Geiger mit Weltkarriere und Mitglied des „Michelangelo String Quartet“.

Debüt in der Tonhalle Düsseldorf anlässlich des 50. Jubiläums des Orchesters: Beethoven für alle

 

Beethoven
Konzert für Violine und Orchester D-Dur op. 61
Beethoven
Symphonie Nr. 7 A-Dur op. 92

Sinfonieorchester Bergisch Gladbach, Daniel Austrich, Violine, Roman Salyutov, Dirigent

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


2 + 7 =