Tango Fantasy in Dinslaken – Burginnenhof wird zur Milonga

Unter dem Motto „Tango Fantasy“ findet am 07. Juli 2013 ein Tango-Konzert im Burginnenhof statt. Das Akkordeonorchester 1980 Dinslaken/Oberhausen e.V. wird gemeinsam mit dem Streicherensemble des Kammerorchesters Dinslaken am Sonntagabend die Zuhörer auf eine Reise nach Argentinien begleiten. Die Formation Tango Argentino der Tanzschule Peter Keup wird die Musik tänzerisch auf das Pflaster des Burginnenhofes tragen – Mittanzen ausdrücklich erwünscht!

 

Werbeplakat Tangokonzert

Tangokonzert im Burginnenhof (zum Vergrößern bitte Klicken)

Am Sonntagabend des 7. Juli wird der Zuhörer in die Straßen von Buenos Aires entführt. Das Streicherensemble des Dinslakener Kammerorchesters sowie die Akkordeonisten werden den Burginnenhof in eine Milonga verwandeln. Für das Erleben in seiner ursprünglichen Form sorgt die Formation Tango Argentino der Tanzschule Peter Keup, die den Tango auf das Pflaster des Burginnenhofes bringen wird.

 

Unter der Gesamtleitung von Johannes Burgard (Dozent an der Folkwang Universität der Künste), der sich Astor Piazzolla und dem Tango Nuevo verschrieben hat, werden die mitwirkenden Gruppen einen abwechslungsreichen Abend mit südamerikanischem Flair gestalten. Auf dem Programm stehen unter anderem Werke von Astor Piazzolla, Richard Galliano, Jacob Gade und Ernesto Nazareth. Zu hören sein werden unter anderem Adios Nonino, Libertango und Oblivion aus der Feder von Piazzolla wie auch  Jalousie (Tango Tzigane) von Gade.

Akkordeonorchester

 

Den Solopart auf der Violine übernimmt Elke Lindner, Konzertmeisterin des Kammerorchesters Dinslaken. Als Solisten auf dem Akkordeon werden im Wechsel Claudia Aholt und Johannes Burgard in Erscheinung treten. Man darf also mehr als gespannt sein. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie bei einem Glas Rotwein die Musik und die Atmosphäre des Abends.

 

Eckdaten der Veranstaltung:

–        07. Juli 2013

–        Burginnenhof Dinslaken

–        Willi-Dittgen-Steige, 46535 Dinslaken

–        (Regenausweich: Kathrin-Türks-Halle)

–        Beginn: 19:30 Uhr (Einlass: 19:00 Uhr)

–        Vorverkauf im Bürgerbüro der Stadt Dinslaken und bei den teilnehmenden Akteuren

 

Eine Veranstaltung des Fachdienstes Kultur der Stadt Dinslaken in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft der musischen Vereinigungen Dinslaken und der mitwirkenden Vereine.

 

Programmablauf

Tango Fantasy – Programm
(zum Vergrößern bitte Klicken)

Orchester während des Jahreskonzertes

Akkordeon-Orchester 1980 Dinslaken/Oberhausen e.V.

„Von fremden Menschen und Ländern…“

Werbe-Postkarte

Einladung zum Jahreskonzert des Akkordeon-Orchesters 1980 Dinslaken/Oberhausen e.V.

Das Akkordeon-Orchester 1980 Dinslaken/Oberhausen e.V. lädt ein:

 

Das Akkordeonorchester veranstaltet am 28. April sein Jahreskonzert 2013. In diesem Jahr freuen sich die Akkordeonisten darüber, den Pianisten Bernhard Bücker als Reisebegleiter gewonnen zu haben.

 

Veranstaltungsort ist die Kathrin-Türks-Halle (Stadthalle) in Dinslaken. Das Konzert beginnt um 17:00 Uhr (Einlass 16:30 Uhr).

Einladung zum Jahreskonzert

Das Akkordeon-Orchester wird den Zuhörer zu „Fremden Menschen und Ländern“ reisen lassen. Musikalisch geht die Reise nach Italien und Argentinien, über Kenia hin zur Arabischen Halbinsel, nach China, und abschließend nach Brasilien sowie in die USA. Erkennbar dabei ist jeweils die landestypische Musik. Hierbei werden die vielseitigen musikalischen Möglichkeiten des Akkordeons vorgestellt, die von kammermusikalischer bis hin zur modernsten unterhaltenden Musik reichen. Jüngere und ältere Zuhörer werden in diesem Konzert ihre Musik finden, denn die angebotene musikalische Palette beginnt bei Alessandro Marcello, geht über den Tango und der bekannten Filmmusik aus Star Wars bis hin zur weltbekannten Rhapsody in Blue von George Gershwin.

 

Gershwin mit Bernhard Bücker

Unterstützung bekommen die Akkordeonisten vom Pianisten Bernhard Bücker, der im Rahmen von Konzerttourneen durch Europa, Amerika und Asien aufgetreten und dabei durch Radio-Live-Übertragungen bekannt geworden ist.

 

Weitergehende Informationen:

Konzertprogramm

Künstler-/Solisten-Porträts

Plakat

– Adresse:

Kathrin-Türks-Halle

Platz d’Agen 4 (Alternative für Navigationsgeräte: Althoffstraße 2)

46535 Dinslaken

 

Plakat – Konzertwerbung

KIRCHENKONZERT mit Bernhard Bücker

Konzert in der Pauluskirche Heisingen –
Bernhard Bücker gemeinsam mit dem
Akkordeon-Orchester 1980
Dinslaken/Oberhausen e.V.

!!ACHTUNG!!     TERMIN-AKTUALISIERUNG

Konzertbeginn: 17:00 Uhr

 

Bernhard Bücker und das Akkordeon-Orchester 1980 Dinslaken/Oberhausen e.V. gastieren am 14. April 2013 gemeinsam in der Pauluskirche in Essen-Heisingen. Konzertbeginn ist 17.00 Uhr.

 

Gemeinsam mit dem Dinslakener Pianisten Bernhard Bücker, dessen Einladung das Orchester gerne gefolgt ist, wird das Akkordeon-Orchester 1980 Dinslaken/Oberhausen e.V. am Sonntag, 14. April um 17:00 Uhr in der Pauluskirche der evangelischen Kirchengemeinde Essen-Heisingen ein abendliches Kirchenkonzert veranstalten.

Werke verschiedener Epochen

Das Orchester wird unter anderem das Konzert d-Moll für Solo und Orchester von Alessandro Marcello, einem Zeitgenossen von Johann Sebastian Bach, zu Gehör bringen.

Das Akkordeon und Klavier sich kammermusikalisch gut ergänzen, werden Bernhard Bücker am Klavier und Johannes Burgard am Akkordeon mit der Prélude, Fugue et Variation op. 18 von César Franck unter Beweis stellen.

Ferner werden Orchester und Pianist Werke von Astor Piazzolla aufführen.

 

Musikalischer Abschluss

Als besonderen Höhepunkt des Konzertes haben sich die Akteure eine in der Konstellation nicht gerade typische Aufführung einfallen lassen. Das von Johannes Burgard geleitete Orchester wird den Pianisten Bernhard Bücker bei George Gershwins Rhapsody in Blue begleiten.

Weitere Infos unter: http://www.facebook.com/AkkDinOb1980

 

Hier finden Sie dass Programm und Informationen zum Veranstaltungsort:

KIRCHENKONZERT mit Bernhard Bücker